IPE Hilft!

  • IPE Bali

    Das IPE unterstützt die Aktion:
    "Hilfe zur Selbsthilfe" / "Kinderhilfe auf Bali"

    von Ketut Arianik und Dr. Friedrich Demolsky.

    Bei meinem Aufenthalt auf Bali vor einigen Jahren habe ich Ketut Arianik und Dr. Friedrich Demolsky kennen gelernt. Die wunderbare Art der Hilfe, die die beiden anderen Menschen auf Bali wie selbstverständlich zukommen lassen hat mich sehr angesprochen, bewegt und inspiriert.

    Das IPE spendet seit einigen Jahren sämtliche Erlöse aus den Materialverkäunfen (CDs, Bücher, etc.) komplett zu 100% an die Aktionen von IPE hilft! Im Schnitt zwischen 500 - 2000 Euro im Monat!

    Deshalb möchte ich die Möglichkeit nutzen und Sie ebenfalls um Ihre Hilfe zu bitten.

    Ketut Arianik bietet interessierten Menschen seit Jahren organisierte Individual-, Studien und Pilgerreisen auf Bali an. Ihr Mann und engster Berater ist Dr. Friedrich Demolsky. Er studierte Medizin und Philosophie, ist Beamter i.R., arbeitete zuvor als Richter an einer Berufungsbehörde und als Rechtslehrer an einer Verwaltungsakademie.

    Ich schätze nicht nur die Qualität ihrer Reisen, sondern vor allem die Selbstverständlichkeit, mit der Frau Arianik sich mit Unterstützung ihres Mannes für die Menschen in Bali einsetzt und selbstlos unterstützt.

    Ihre Hilfe kommt sofort dort an, wo sie gebraucht wird!

    Frau Arianik und Herrn Dr. Demolsky spreche ich mein vollstes Vertrauen aus, denn ich konnte mich nicht nur von der Qualität ihres Reiseangebotes, sondern auch von der Seriösität ihrer Hilfestellung auf Bali persönlich überzeugen.

    Wenn Sie die "Hilfe zur Selbsthilfe / Kinderhilfe auf Bali" von Frau Arianik und Herrn Dr. Demolsky unterstützen möchten, dann leiten wir OHNE ABZUG VON GEBÜHREN Ihre private Spende weiter. Auch auf Bali entstehen KEINE KOSTEN. Die Hilfe kommt zu 100% an - und wir berichten auf dieser Seite ab sofort immer wieder von den Projekten und Ergebnissen der weitergeleiteten Hilfe.

    Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto 1101733069, BLZ 26650001, IPE-Daniel Paasch - Betreff: Spende für Bali.

    Wir garantieren und belegen die sofortige Weitergabe der Spende durch Überweisung.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    signature

    Daniel Paasch
    Leiter des Institut für Potenzialentfaltung

  • IPE Syrien

    Das IPE unterstützt Vereine bei der Syrienhilfe:
    Aktiv durch Einsätze vor Ort und durch Spenden!

    Der gemeinnützige Verein Jasmine Baladi e.V. hat es sich zu Aufgabe gemacht, Syrischen Flüchtlingen in der Türkei konkret, unkompliziert und direkt Hilfe zu leisten. Dabei geht es nicht nur darum, die Menschen in den Flüchtlingslagern im türkisch-syrischen Grenzgebiet mit dem Notwendigsten zu versorgen. Auch der Seelenschmerz der Kinder soll gelindert werden. Denn junge Menschen, sind die Zukunft eines Landes.

    Damit schwerwiegende Erlebnisse verarbeitet und wieder Vertrauen in das Leben als solches geschaffen werden können, bemühen sich seit geraumer Zeit engagierte Kindercoaches vor Ort. Das methodisch fundierte Basiswissen hierzu erhielten sie nun vom Leiter und Gründer des Instituts für Potenzialentfaltung (IPE) Daniel Paasch. Auf Initiative von Frau Lana Idriss, die das Projekt von deutscher Seite aus unterstützt, unterrichtete Paasch im Rahmen des Projektes „Support the Supporters“ die angehenden Kinder- und Jugendcoaches.

    Aktuell unterstützen wir die Syrienhilfe e.V. bei ihrer folgenden Aktion:

    Laut offiziellen Flüchtlingsstatistiken sind über 650.000 syrische Flüchtlinge in der Türkei registriert, davon sind geschätzt 200.000 in Istanbul gestrandet (Stand 04/2014). Viele davon schlafen auf öffentlichen Plätzen und haben keine Aussicht auf Arbeit oder Unterkunft und sind auf Almosen angewiesen. Kinder haben keinen Bildungszugang, kein Zuhause, keinen „Raum“ für Kindheit. Daher haben wir uns entschlossen, ein eigenes Familienzentrum für syrische Flüchtlinge aufzubauen, eine Art „Mehrgenerationenhaus“. Dort werden wir vorrangig für Familien mit kleinen Kindern und Großeltern Wohnraum anbieten, Werkstätten einrichten um auch Erwerbsmöglichkeiten zu schaffen sowie unter anderem Lern- und Rückzugsräume für Kinder bieten.

    Mit Unterstützung deutscher Fachleute werden wir außerdem psychotherapeutische Hilfe anbieten und andere in dieser wichtigen Tätigkeit ausbilden. Bereits seit Juni 2013 kooperieren wir hier mit dem Institut für Potenzialentfaltung in Münster (IPE), das darauf spezialisiert ist, Kinder und Jugendcoaches wie auch Trainer und Therapeuten nach der Methode der Integrativen Potenzialentfaltung auszubilden. Diese Integrative Potentialentfaltung erlaubt es, tiefe seelische Belastungen nachhaltig zu lösen – wir freuen uns sehr, dass uns Daniel Paasch als Gründer des IPE und mit ihm einige der mittlerweile ca. 300 IPE-Coaches, darunter auch Ärzte und Therapeuten, in Istanbul zur Seite stehen werden!

    IPE hilft! Unterstützen Sie dies durch Spenden direkt an die Syrienhilfe e. V.

    SyrienHilfe e.V.
    Konto-Nr. 1212 2012
    BLZ: 665 623 00
    Betreff: "IPE hilft"
    VR-Bank in Mittelbaden eG
    IBAN: DE80665623000012122012, BIC: GENODE61IFF

    signature

    Daniel Paasch
    Leiter des Institut für Potenzialentfaltung